The Power Inside
 
   

                                                                                      Tel.  030 787 12 144
                                                                                                                                    Skype: olga.siepelmeyer

                                 The Power Inside                                                                                                        
 

Praxis für Psychotherapie (HPG), Coaching & transkulturelle Beratung

Coaching ist personenzentrierte, prozessorientierte Begleitung in beruflichen und privaten Veränderungsprozessen. 

Personenzentrierung bedeutet, dass der Klient, mit seinen Bedürfnissen, Erfahrungen und Träumen als ein gleichberechtigter Partner des Coaches den Mittelpunkt des Coachings bildet.

Der Klient „legt die Spur, er bringt sich ein, er entwickelt sich. Der Coach...nimmt die Welt des Klienten vorbehaltlos auf, spiegelt sie zurück und gibt sanfte Impulse...“     (P. Müri, B. Steiner „Coaching auf den Punkt gebracht“, 2006).

Zur Prozessorientierung gehört, dass das Ziel als der Weg betrachtet wird. „Suchprozesse haben Vorrang. Probleme sind offene Fragen... Denkmodelle dürfen über Bord geworfen werden, weil sie nicht die Realität abbilden. Methoden entstehen aus dem Hier und Jetzt und nicht in der Befolgung von Rezepten. Zeit ist Qualität und nicht Quantität.“  (dito) 
 

Im von mir angebotenen Coaching bekommen Sie die Möglichkeit
 

  • zu wagen, sich neue Entwicklungen vorzustellen und weitere Möglichkeiten in Ihr  Leben einzuladen,    
  • Ihre Ziele klar und konstruktiv zu definieren und konkrete Schritte zur Erreichung dieser Ziele zu planen,  
  • Ihre Kompetenzen zu erkennen, Ihre mentale Fähigkeiten zu entwickeln, so dass Sie Klarheit und Bewegung in Ihre Realität bringen können,
  • Ihre Werte und Glaubenssätze rauszufinden und zu entscheiden, welche von ihnen unterstützend und welche hinderlich für den Veränderungsprozess sind,
  •  sich von negativen Überzeugungen über sich selbst, die Sie im Laufe Ihrer Sozialisierung verinnerlicht haben, zu befreien. Sie lernen es besser, sich selbst als ein wertvolles Wesen wahrzunehmen und in eigener Menschenwürde Kraft zu schöpfen,
  • mit einer Dimension in Ihnen in Berührung zu kommen, die Ihr Verständnis von Selbst und Sinn auf die bestmöglichste Weise für diesen Moment fördert. 

 

Beispiele für Coachinganlässe
 

  • Ich bin im Konflikt mit mir, meinem/er PartnerIn, meinen Eltern, KollegenInnen
  • So geht es nicht mehr. Ich brauche eine Veränderung.
  • Ich bin festgefahren. Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll.
  • Ich kann mich nicht entscheiden.
  • Ich möchte vergeben und vergessen aber schaffe es nicht.
  • Ich habe viel erreicht aber ich fühle mich leer. Mir ist es langweilig.
  • Ich funktioniere gut aber meinem Leben fehlt es an Sinn und Farben.
  • Ich fühle mich verantwortlich für viele Menschen und manchmal überfordert.
  • Wie finde ich Zeit und Raum nur für mich?
  • Ich fühle mich in dieser Situation klein & unwichtig. Es stört mich.
  • Ich weiß was ich machen muss aber etwas hält mich davon ab.
  • Mein Kind hat Schulprobleme. Wie kann ich es unterstützen?
  • Mein Kind ist drogengefährdet. Was mache ich?